Vorstandschaft wieder im Amt bestätigt

Insgesamt 435 Mitglieder zählt die LAV derzeit und ist damit einer der größten Vereine in Naila. Im Verein findet man Mitglieder in allen Altersstufen. Bereits im Alter von zwei Jahren beginnt die Mitgliedschaft mancher Kinder im Rahmen des Eltern-Kind-Turnens.
1.Vorsitzende Helena Krofta konnte in ihrem Bericht auch auf viele sportliche und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Vereinsleben zurückblicken.
Bei den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft der LAV im Amt bestätigt. Einen Wechsel gab es lediglich bei der Position des Pressewarts. Hier wurde Moritz Lamprecht neu gewählt, Vorgängerin Luisa Tischendorf stand nicht mehr zur Wahl.

LAV Naila würdigt junge Sportler

Im Rahmen der Versammlung konnte Helena Krofta auch die herausragenden Leistungen einiger Athleten bei regionalen und überregionalen Meisterschaften positiv würdigen.

In der Gruppe Kinder W11 wurde Lisa Schlager Kreismeisterin im Mehrkampf und auch über die 50-Meter-Sprintstrecke.
Angelina Themel wurde Kreismeisterin über 800 Meter.
Bei der Jugend W12 wurde Mia Lang Kreismeisterin über 800 Meter. Dazu erreichte sie den vierten Platz bei den oberfränkischen Meisterschaften über 75 Meter.
Julia Muck wurde Kreismeisterin im Mehrkampf in den Disziplinen Hochsprung und Weitsprung.
In der Gruppe Jugend W14 wurde Elena Schwippl Kreismeisterin im Mehrkampf. Dabei erreichte sie einen zweiten Platz bei den oberfränkischen Meisterschaften im Block Sprint/Sprung.
Tobias Müller wurde in der Jugend M14 auf der Sprintdistanz bayerischer Vizemeister. In der Halle wurde er nordbayrischer Meister über 60 Meter Sprint.
Über 100 Meter gewann er auch die oberfränkischen Meisterschaften, dort wurde er zusätzlich Zweiter beim Block Lauf.
Und Leon-Luca Themel feierte in der Gruppe Kinder M10 den Sieg bei den Kreismeisterschaften im Weitsprung.

Quelle: Wir im Frankenwald

Jahreshauptversammlung – Vorstandschaft wieder im Amt bestätigt / LAV Naila würdigt junge Sportler