Bei den Hallenkreismeisterschaften der Leichtathleten in der Hofer Jahnturnhalle konnten die sechs Athleten der Altersklasse U14 der LAV Naila überzeugende Leistungen abliefern.
Nico Fischer erreichte im Weitsprung und nach einem spannenden 35 Meter Sprint den zweiten Platz. Auch sein Teamkamerad Leon-Luca Themel konnte zweimal das Treppchen erklimmen, er errang im Weitsprung den zweiten und im Sprint den dritten Platz.
Die Mädels in der Altersklasse W 13 konnten ebenfalls einige Erfolge verbuchen. Lisa Schlager holte eine silberne Medaille im Hochsprung, sowie eine bronzene im Weitsprung und im Sprint. Ganz knapp am Podest vorbei landeten Mariella Rank und Angelina Themel jeweils auf einem vierten und einem fünften Platz im Weitsprung und im Sprint.
Mit hervorragenden 4,27m im Weitsprung machte die zwölfjährige Bozhana Gencheva im Sportkreis Oberfranken Ost auf sich aufmerksam und errang konkurrenzlos den ersten Platz. Im Sprint über die 35 Meter gewann sie zusätzlich eine Bronzemedaille.
Auch die Staffel der U14 Mädchen freute sich über eine Medaille. Marielle Rank, Angelina Themel, Bozhana Gencheva und Lisa Schlager durften sich die Bronzemedaille umhängen lassen.

LAV Naila gratuliert ihren Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen

Hallenkreismeisterschaften der Leichtathleten U14